Home   Kontakt   Impressum  
 
  
Daten vergessen?  
      Registrierung
 
Unsere aktuellen Verkaufsobjekte finden Sie HIER>>

Für Käufer:

Fair Immobilien, sucht in Ihrem Auftrag das passende Objekt für Sie. Füllen Sie dazu bitte unseren Fragebogen aus.

Unser Service an Sie:

  • Ausführliche Einzelbesichtigungen
  • Verhandlungen mit Verkäufer führen
  • Offene Fragen klären
  • Besprechung des Kaufvertragsentwurfes
  • Vorbereitung des Notartermins
  • Weiterführende Beratung jederzeit nach dem Kauf


Für Verkäufer:

  • Erstellung von aussagekräftigen Verkaufsunterlagen
    • Fotos
    • Texte
  • Wichtige Unterlagen wie Energiepass
  • Einstellen dieses Objektes in die wichtigen Medien ( Zeitung und Internet)
  • Kontaktaufnahme mit Interessenten aus unserer Kundendatei
  • Einzelbesichtigungen potentieller Käufer
  • Erstellung des notariellen Kaufvertragsentwurfes
  • Besprechung des Kaufvertragsentwurfes
  • Beschaffung und Vorbereitung des Notartermins
  • Objektübergabe an den Käufer 

 

 

 
für den vollständigen Artikel klicken Sie bitte auf die Überschrift. Nur für registrierte Benutzer

Warmwassersperrung bei Mietrückstand - hier 3 Monate
Vermieter sind berechtigt, einzelne Grundversorgungsleistungen einzustellen, wenn der Mieter mindestens drei Monate mit der Miete im Verzug ist. Vorliegend hatte der Vermieter das Mietverhältnis gekündigt und die Warmwasserversorgung eingestellt, ....

Mieter hat kein Recht auf Parabolantenne zum HDTV-Empfang
Der Wunsch, Fernsehprogramme in HD-Qualität empfangen zu wollen, berechtigt Mieter nicht, eine Parabolantenne auf dem Balkon anzubringen. Ein Anspruch auf die Installation einer Parabolantenne bestehe nur dann, ...

Tipps für Ihren Garten -- Wann und wie sollten Hecken geschnitten werden?
Hecken aus sommergrünen Gehölzen (z. B. Rotbuche oder Hainbuche) wie auch der wintergrüne Liguster erhalten den Hauptschnitt im Winter,
also während der Vegetationsruhe. Im Sommer muß ein zweiter Schnitt folgen, allerdings nicht vor Anfang....

Erhebliche Abweichung der Wohnfläche berechtigt zur fristlosen Kündigung eines Wohnraummietvertrages
Eine erhebliche Abweichung der tatsächlichen von der vertraglich vereinbarten Wohnfläche berechtigt den Mieter zur
fristlosen Kündigung des Mietvertrages.....

Änderungen im Bereich Schönheitsreperaturen
BGH, Urteil vom 18. Februar 2009, Az: VIII ZR 166/08
Die Formulierung innerhalb einer Schönheitsreparaturenklausel nach der das „Streichen […] innerhalb der Mieträume in neutralen Farbtönen“ zu erfolgen hat, verpflichtet den Mieter auch während der Mietzeit zu einer Dekoration....